българскиcestinadeutscheesti keelenglishlietuviskasmagyarpolskiromanasuomineederlandsitaliano
Kompetenzprofil
Europäisches Kompetenzprofil für Bauhilfskräfte/Bauhelfer
Die transnationalen Basiskompetenzen für die Beschäftigungsfähigkeit auf dem europäischen Bausektor sind die gemeinsame, gemeinschaftsweite Schnittmenge der sozialen und fachlichen Kernkompetenzen für den beruflichen Einstieg in den Bausektor, die aus den national definierten Anforderungen an den jeweiligen Qualifikationsbedarf herausgefiltert wurde.
 
 
Das Kompetenzprofil Fachpraxis
Fachpraktische Fähigkeiten und Fertigkeiten, über die jede Hilfskraft auf dem Bau verfügen sollte
 
Kompetenzprofil Fachtheorie
Die grundlegende Fachtheorie, um auf dem europäisierten Arbeitsmarkt bestehen zu können.
 
Kompetenzprofile Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
Die gültigen Mindeststandards, die jeder auf dem Bau Beschäftigte kennen muß.
 
Handlungskompetenz, Qualität, Lernen und Kommunikation
Überfachliche Kompetenzen, die heute in vielen Berufen benötigt werden, um die eigene berufliche Zukunft abzusichern.